FITALO Rope Training
FITALO Rope Training

Rope Training

FITALO Rope Training

 

Ropes für das Training der Wild Ropes oder auch der wilden Seile sind 15-20 m lange Seile aus Nylon, Kunsthanf oder Hanf deren Durchmesser zwischen 3 und 5 cm liegt.

 

 

Ein solches Trainings Rope wird doppelt gelegt, so dass der Übende die Seilenden in den Händen halten kann. Die Seilmitte wird durch einen schweren Gegenstand (z.B. Kettlebell) oder eine Halterung bodennah fixiert.

 

Die Seile werden durch den Trainierenden in verschiedenen Wellen bewegt, die durch die entsprechenden Körperbewegungen an den Seilenden ausgeführt werden.

 

Die Trainingsintensität ist im Kraftausdauerbereich angesiedelt und variiert je nach Durchmesser, Länge und Art des Seils sowie nach der Komplexität der ausgeführten Übungen. 

 

Das FITALO Rope Training beinhaltet zunächst die Grundbewegungsmuster, die dann immer weiter hinsichtlich der Komplexität gesteigert werden, bevor dickere, längere oder härtere Seile zur weiteren Steigerung der Belastung gewählt werden. Workouts mit den Seilen werden dann in Zeitintervallen mit unterschiedlichen Intensitäten ausgeführt.